Sandfangrückstände

Beschreibung:

In den Sandfängen der Kläranlagen werden die mineralischen Bestandteile abgeschieden, die über das Abwasser zur Kläranlage gelangen. Neben Sand und Kies setzen sich dort weitere im und mit dem Abwasser transportierte Fest- oder Schwebstoffe ab.

Verwertung:

Je nach Belastungsgrad werden Sandfänge nach mineralischer Aufbereitung entweder obertägig auf Deponien oder im Bergversatz als Versatzbaustoff verwertet. Zur Entsorgung ist eine Deklarationsanalyse gemäß den abfallrechtlichen Regelwerken erforderlich.

AVV-Nummer:

190802
bezeichnen Sandfangrückstände