Recyclingbaustoffe - Ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz

Durch das Baustoffrecycling werden mineralische Abfälle zu qualitativ hochwertigen, neuen Baustoffen aufbereitet. Während des Aufbereitungsprozess werden Störstoffe ausgeschlossen und Wertstoffe zurückgewonnen (wie zum Beispiel Metalle).

Durch die Herstellung von Recyclingmaterialien

  • werden natürlich Rohstoffressourcen wesentlich geschont
  • wird der Rohstoffabbau reduziert
  • werden knappe Verfüll- und Deponiekapazitäten eingespart
  • wird eine wirtschaftliche Entsorgung von mineralischen Abfällen gesichert
  • kann die Bauwirtschaft mit qualitativen hochwertigen Recyclingbaustoffe versorgt werden